Neuigkeiten

Weihnachtsbankdrücken in Eibau

Nach vielen Jahren der Abstinenz ging es mal wieder zum traditionellen Weihnachtsbankdrücken nach Eibau und das mit großem Erfolg. Unser jüngster Bankdrücker Adrian drückte eine neue Bestleistung mit 52.5 kg und gewann in der Jugend B. Bei den Junioren holte sich Philip Schimkus die Silbermedaille mit 147.5 kg. Die 100 kg-Marke knackte mit Philipp Müller unser RAW-Open-Starter und landete damit auf Platz 7. Die Kategorie mit Hemd war dann in Eilenburger Hand. Während sich Robert den Sieg mit gedrückten 172.5 kg (115 Punkte) sicherte, blieb Kevin Lange "nur" Silber trotz neuer Bestmarke von 190.0 kg (114 Punkte). Platz 5 ging ebenfalls mit einer neuen persönlichen Höchstlast von 155.0 kg an Vitalij.

Rekordfestival zum Jahresabschluß

Das Jahr endete aus sportlicher Sicht mit einem Festival der Rekorde beim Silvester-Tandem-Bankdrücken. Mit 14 Teams verzeichneten wir einen neuen Teilnahmerekord und auch die Leistungen konnten überzeugen. Silvio Krämer drückte mit 227.5 kg eine neue Veranstaltungshöchstlast zum Jahresabschluß, welche satte 133,5 Punkte bedeuteten. Am Ende landete er mit seiner Teampartnerin Bianka auf Rang 3 und dies mit gerade einmal 1/100 Punkten Vorsprung. Silber ging an den Sieger der letzten beiden Jahre Sebastian mit seinem Teamkollegen Thomas. Den unangefochtenen Sieg holten sich Ralf und Sven, welche mit 189.6 Punkten den alten Silvester-Rekord pulverisierten.